QR-Code
 
 

Objektinformation zu einer Mondformation

Nachfolgend finden Sie die alle Daten zur ausgewählten Mondformation. Sollten Sie einen Fehler im Datenbestand feststellen, können Sie mir gerne an admin(at)sternenwelt(punkt)net schreiben.

Die linke Grafik lässt sich anklicken. Man erhält dann eine vergrößerte Ansicht mit der Ausdehnung der Formation.



Appleton

Korrektur / Fehler melden!

Art der FormationKrater


Nebenkrater
Appleton DAppleton Q
Appleton MAppleton R

Durchmesser / Länge64.59 Kilometer

NamensgebungSir Edward Victor Appleton; britischer Physiker; Nobelpreisträger (1892-1965).

Benannt seit1970

Sichtbarkeit der Mondformation

Vorderseite oder Rückseite des MondesRückseite


LibrationsgebietNein

Sichtbarkeit der MondformationKeine Sichtbarkeit
Beste BeobachtungszeitKeine Sichtbarkeit

Beobachtungstipps

Es sind keine Beobachtungstipps vorhanden. Schicken Sie uns als erster Ihren Tipp zum Objekt!

Mittig der Formation

Selenografische Länge158 ° 03 '   Ost
Selenografische Breite37 ° 04 '   Nord

Maximale Ausdehnung der Formation

östlichste Selenografische Länge159 ° 23 '   Ost
westlichste Selenografische Länge156 ° 43 '   Ost


nördlichste Selenografische Breite38 ° 07 '   Nord
südlichste Selenografische Breite36 ° 00 '   Nord

Ausdehnung der Formation in Karte anzeigen

Aktuelle Monddaten am 20. Oktober 2017 um 16:28 Uhr (Zeitzone +2 h)

Colognitude280.33°

Morgenterminator79.67°
Abendterminator-100.33°

Libration in Länge4.2 °
Libration in Breite-5.6 °

Höhe des Mondes29 °

Fotos zum Objekt

Keine Fotos vorhanden.

Tipps für die Suche nach Formationen

Die nachfolgenden Links ermöglichen es Ihnen, nach Mondformationen zu Suchen oder eine Gesamtliste anzuzeigen.

Alle Mondformationen im Überblick

Suche nach Formationen