Der-Mond.org
Die Seite rund um das Thema Mond
URL der ausgedruckten Seite:
http://www.der-mond.org/mond-aktuell/verlauf-im-ueberblick
Ausdruck vom 03.07.2020

Der Verlauf des Mond im Mai 2020

von Günther Bendt

Am 1. Mai sieht man den Mond nach Mitternacht im Sternbild Krebs. Um 22:00 am selben Tag sieht man den Mond im Sternbild Löwe, ca. 6°nordwestlich des hellen Sterns Regulus.

Am 2. Mai sieht man den zunehmenden Mond um 22:00 schon 9° östlich von Regulus sehen.

Am 3. Mai zieht der Mond in das Sternbild Jungfrau, hier verdeckt er um 23:40 den 4,3m hellen Stern Ny Virginis. Hierbei verschwindet der Stern plötzlich hinter dem dunklen Mondrand und taucht 41 Minuten später um 0:21 wieder hinter dem Mond auf. Ny Virginis ist ein Roter Riesenstern, 300 Lichtjahre entfernt.

Am 6. Mai durchläuft der Mond im Sternbild Jungfrau den erdnächsten Punkt seiner Bahn. Er ist dann nur noch 359655 km von der Erde entfernt und sein Winkeldurchmesser erreicht 33,25 Bogenminuten.

Am 7. Mai ist im Sternbild Waage Vollmond.
In den folgenden Nächten zieht der Mond aus dem Sternbild Waage und das Sternbild Skorpion in das Sternbild Schlangenträger. Dort überquert der Mond am 9. Mai die Ekliptik nach Süden.

Am 10. Mai wandert er in das Sternbild Schütze und erreicht hier am 11. Mai seine südlichste Position.

Am 12. Mai kann man den abnehmenden Mond gegen 4:00 bei Jupiter und Saturn sehen.

Am 13. Mai zieht der Mond in das Sternbild Steinbock.

Am 14. Mai ist im Sternbild Steinbock Halbmond.

Am 15. Mai passiert der Mond im Sternbild Wassermann um 4:20 den Mars im südlichen Abstand von 3,5.

Am 18. Mai durchläuft der Mond im Sternbild Walfisch den erdfernsten Punkt seiner Bahn. Er ist dann 405580 km von der Erde entfernt, und sein Winkeldurchmesser beträgt 29,74 Bogenminuten.

In den folgenden Nächten wandert den Mond aus dem Sternbild Walfisch durch die Sternbilder Fische und Widder in das Sternbild Stier.
Hier ist am 22. Mai Neumond.

Am 24. Mai um 21:50 kann man die dünne Sichel des jungen Mondes nahe beim -0,4m hellen Merkur und der -4,1m hellen Venus beobachten, ca.11° über dem West-Nordwesthorizont.

Am 25. Mai überquert der zunehmende Mond die Ekliptik im Sternbild Zwillinge nach Norden und durchläuft hier die nördlichste Position seiner Bahn.

Am 27. Mai zieht der Mond in das Sternbild Krebs. Am 29. Mai kann man ihn im Sternbild Löwe sehen.

Am 31. Mai wandert der Mond in das Sternbild Jungfrau.

 

Sightseeing auf dem Mond - 13. Mondtag

Die Sightseeing-Tour auf der Mondoberfläche

Am Abend vor Vollmond gibt es nicht mehr viel zu sehen, und wer nicht genau hinsieht, könnte leicht meinen, es wäre bereits Vollmond – hell genug dafür ist er. Die Strahlen, die von einigen jungen Kratern ausgehen, lassen sich leicht verfolgen, auch die Unterteilung in helle Hochebenen und dunkle Meere ist leicht.

Weiter lesen >

Weiterführende Informationen mit tagesaktuellen Daten

Weiterführende Links

Jetzt ein Video der NASA mit dem Verlauf der Mondphasen im Jahr anschauen. Das Video zeigt sowohl die Libration des Mondes mit seinen Bewegungen als auch sichtbaren Mondformationen mit Name. Dazu gibt es die Position des Mondes im alltäglichen Lauf zur Erde, Die Achslage des Mondes und weitere Informationen zur Phase, Entfernung, Position uvm. Dieses Video ist ein muß für alle Mondbeobachter !

Jetzt Video anschauen !