QR-Code
 
 

Mondphasen

In diesem Bereich finden Sie die Angaben zu den Mondephasen der Jahre -4712 bis 4712. Diese wurden bereits mit AstroWin von Dr. Wolfgang Strickling gerechnet und gelten für 10 Grad Länge und 50 Grad nördliche Breite. Alle Zeitangaben sind in UT.

Durch Auswahl in den DropDown-Listen und Eingabe eines Jahr haben Sie die Möglichkeit, ein anderes Datum auszuwählen.

Bitte beachten Sie, das es mit verschiedenen Berechnungs-Programmen trotz gleicher Ortsangaben zu unterschiedlichen Ergebnissen kommen kann.

Weiterführende Links

Jetzt ein Video der NASA mit dem Verlauf der Mondphasen im Jahr anschauen. Das Video zeigt sowohl die Libration des Mondes mit seinen Bewegungen als auch sichtbaren Mondformationen mit Name. Dazu gibt es die Position des Mondes im alltäglichen Lauf zur Erde, Die Achslage des Mondes und weitere Informationen zur Phase, Entfernung, Position uvm. Dieses Video ist ein muß für alle Mondbeobachter !

Jetzt Video anschauen !


Zeit-Intervall für Berechnung

Datum   

Hinweis zur Zeitangabe:
Mitteleuropäische Zeit = UT + Zeitzone
Mitteleuropäische Sommerzeit = UT + Zeitzone + 1 Stunde
(in Deutschland ist die Zeitzone 1 Stunde)

Berechnung für Februar 2017

04.02.2017   04:19 UT   Erstes Viertel
11.02.2017   00:33 UT   Vollmond
18.02.2017   19:33 UT   Letztes Viertel
26.02.2017   14:58 UT   Neumond
(Alle Angaben für 10 Grad Länge / 50 Grad nördliche Breite)