Sie sind hier:

Sehr schmale Mondsichel Mitten im Planetengeschehen

Sehr schmale Mondsichel Mitten im Planetengeschehen

Am 9.10. befindet sich die sehr schmale Mondsichel inmitten des Planeten-Trio Venus, Mars und Jupiter.

Diese ist nicht nur in den frühen Morgenstunden gegen 5.00 Uhr ein willkommener Augenschmaus, sondern auch fotografisch eine schöne Konstellation.

Venus befindet sich am östlichen Himmel 4,2 Grad oberhalb des Mondes. Neben dem hellen Morgenstern finden wir den Stern Regulus, der zum Sternbild Löwe gehört.

Schräg unterhalb des Mondes finden wir Mars mit 5,8 Grad abstand gefolgt vom hellen Jupiter 8,8 Grad.

Morgen haben wir das letzte Mal die Chance, eine solch schöne Konstellation im Oktober zu beobachten.

Nach oben