QR-Code
 
 

Neumond am 19.06.21012

Am 19.06.2012 ist Neumond im Sternbild Orion.

Aufgrund der Bahnneigung des Mondes, die 5 Grad gegen die Ekliptik geneigt ist, läuft der Mond meist ober- oder unterhalb der Sonne vorbei.

Wenn in seltenen Fällen die Mondbahn zum Zeitpunkt des Neumondes die Ekliptik schneidet, kommt es zu einer Sonnenfinsternis. Diesen Schnittpunkt nennt man Mondknoten.

Durchläuft der Mond die Ekliptik von unten nach oben, spricht man vom aufsteigenden Knoten. Im umgekehrten Fall nennt man diese Passage absteigenden Knoten.