QR-Code
 
 

Mond südlich von Jupiter am 15.06.2012

In den frühen Morgenstunden des 15.06. steht die schmale Mondsichel am östlichen Horizont im Sternbild Widder. Der Mond ist bereits 25.5 Tage alt. Am 19.06. folgt dann Neumond.

 

Auf der sichtbaren Oberfläche des Mondes kann man lange Schattenwürfe erkennen, die in Täler und an Erhebungen markant sind. Tipps zur Beobachtung bei dieser Mondphase findet Sie in der Rubrik 'Mondbeobachtung' » 'Sightseeing-Tour'.

 

Bei freier Horizontsicht und gutem Wetter kann man nördlich des Mondes den hellen Planeten Jupiter sehen. Oberhalb von Jupiter befinden sich die schönen Plejaden im Sternbild Stier, die mit einem kleinen Feldstecher ein interessantes Himmelsobjekt darstellen.