QR-Code
 
 

Mond, Jupiter und Venus am morgendlichen Himmel des 17.06.2012

Es sind noch 1 ½ Tage bis zum Neumond, trotzdem sollte man bei guten Wetter und freier Horizontsicht versuchen, die sehr schmale Mondsichel am morgendlichen Himmel des 17.06.2012 am östlichen Horizont auf zu suchen.

 

Der Mond befindet sich um 4.50 Uhr (MESZ) knapp 10 Grad über dem Horizont. Der Mondaufgang erfolgt an diesem Tag um 3.35 Uhr (MESZ).

 

Für das frühe Aufstehen wird man belohnt. In der aufgehenden Morgendämmerung hat man einen schönen Blick auf die sehr schmale Mondsichel, darunter liegend der Planet Jupiter und folgend von dem Morgenstern Venus.

 

Das ist für die nächsten Tage die letzte Sichtbarkeit des Mondes.