QR-Code
 
 

Mond im Apogäum (Erdferne)

Am 03.08.2013 befindet sich der Erdmond im Apogäum. Der Mond hat damit seine größte Entfernung von ca. 408 Tausend Kilometer zur Erde erreicht und befindet sich damit in Erdferne.

Tatsächlich ist der Mond zu diesem Zeitpunkt kleiner. Die Größe lässt sich mit dem bloßem Auge jedoch kam wahrnehmen.

In dem linken Foto kann man ein Beispiel der Größe des Mondes in seinem entferntesten  und seiner geringsten Entfernung zur Erde betrachten.

Die Entfernung zwischen Mond und Erde kann zwischen 356.410 Kilometer und 406.740 Kilometer betragen. Im Mittel ist diese 384.405 Kilometer.

Wie kommt dieser Unterschied von 13 Prozent zustande? Dafür muss man sich die Mondbahn im Verhältnis zur Erde betrachten. Diese ist deutlich elliptisch ausgeprägt. Die sogenannte Excentrizität beträgt 0,0555. Eine grobe Darstellung der elliptischen Mondbahn findet man rechts in der Abbildung.

 

Interessantes Links:

Sie möchten wissen, wann 1.Viertel, Vollmond, letztes Viertel oder Neumond ist? Dann besuchen Sie die Seite unter 'Mond aktuell' » 'Verlauf im Überblick'

oder für einen beliebigen Zeitpunkt unter 'Mond Aktuell' » 'Mondphasen'