QR-Code
 
 

Der Mondlauf im November 2015

Am Monatsanfang zeigt sich der abnehmende Mond im Sternbild Zwillinge.

Am 2. November erreicht er das Sternbild Krebs.

Hier ist am 3. November Halbmond.

Am 4. November wechselt der Mond in das Sternbild Löwe. Hier zeigt er sich am 6. 11. vor Sonnenaufgang bei Jupiter.

Am 7. 11. erreicht der Mond im Sternbild Jungfrau den erdfernsten Punkt seiner Bahn. Vor Sonnenaufgang kann man die schmale Mondsichel nahe bei Venus sehen.

Am 11. November ist Neumond im Sternbild Waage.

Am 12. kann man versuchen, um 17:15  im Fernglas die fadendünne Mondsichel ca. 5,5° westlich des 0,5m hellen Planeten Saturn zu sehen.

Am 15. November wandert die junge Mondsichel durch das Sternbild Schütze.

Am 17. 11. zieht sie in das Sternbild Steinbock.  Hier ist am 19. 11. Halbmond.

Am 21. sehen wir den zunehmenden Mond im Sternbild Fische.

Am 22. November passiert der fast volle Mond um 19:00 den Planeten Uranus im südlichen Abstand von ca. 1,6°.  Uranus ist dann fast 8000 Mal weiter von uns entfernt als der Mond.

Am 24. 11 zieht der Mond durch das Sternbild Widder.

Am 25. erreicht er das Sternbild Stier. Hier ist am 26. November Vollmond.

Am 28. November erreicht der abnehmende Mond das Sternbild Zwillinge.

Am 30. wechselt er in das Sternbild Krebs.