QR-Code
 
 

Besondere Konstellation mit junger Mondsichel, Merkur und Mars

Endlich ist es wieder soweit! Nach 4 Tagen „Mondverzicht“ gibt am 11.02.2013 eine sehenswerte Konstellation in der Abenddämmerung gegen 18.00 Uhr (MEZ).

 

Bei guter und freier Horizontsicht können wir die sehr junge Mondsichel knapp über dem westlichen Horizont erblicken.

 

Dazu gesellt sich weiter südlich der selten zu sehende Planet Merkur in einem Abstand von gerade mal 4,4 Grad. Die Helligkeit von Merkur beträgt zu diesem Zeitpunkt -0,9 mag.

 

Unter Merkur finden wir den 1,2 mag hellen Planeten Mars.

 

Es ist die schönste Konstellation im Monat Februar und sollte nicht verpasst werden! Vor allem Fernglasbeobachter kommen hier auf ihre kosten!